Joggen 2020 · Tipps für den perfekten Lauf

Fit im Büro
Fit im Büro - Viel trinken und Bewegung

Outdoor joggen

Wer den Kopf frei kriegen will und seinen Sport mit frischer Luft verbinden möchte, sollte outdoor joggen ausprobieren. Im Grünen zu laufen wirkt wahre Wunder.

Outdoor joggen hilft dabei, den Alltag hinter sich zu lassen und dem Stress davon zu laufen. Das Wichtigste ist vor allem die richtige Kleidung. Outdoor Laufschuhe und atmungsaktive Kleidung und ggf. eine winddichte und/oder wasserdichte Laufjacke sind die perfekte Basis-Ausstattung.

So sind die Füße beim Joggen stabilisiert und Sie holen sich bei Wind oder Regen keine Erkältung. Im Gegenteil: Wer regelmäßiges outdoor joggen betreibt (mit der passenden Sport Kleidung), stärkt nachweislich sein Immunsystem.

Wer bislang noch keine Berührungspunkte mit joggen hatte, weder outdoor noch indoor, sollte langsam mit diesem Sport beginnen. Viele kennen das: Zu Beginn war schon nach wenigen Minuten die Luft raus. Die Beine taten weh, die Lunge auch und die Kondition war einfach nicht vorhanden.

Aber keine Sorge! Das ist normal und wird von Mal zu Mal besser. Fangen Sie mit kurzen Sprint-Einheiten an. Joggen oder sprinten Sie also für eine Minute und gehen dann eine Minute zügig und das Ganze wiederholen Sie dann im Wechsel so oft und so lange Sie können.

So lässt sich die Qualität des Laufens schnell steigern und outdoor joggen fällt von Tag zu Tag leichter. Sie werden sehen, wie bald eine Verbesserung eintritt und aus 20 Minuten bald schon eine ganze Stunde werden kann.

Tipps und Ideen für’s Joggen im Grünen

  • kleine Wasserflasche: Wenn Sie es geschafft haben, einige Zeit am Stück zu joggen oder einfach vorhaben, länger als 30 Minuten outdoor zu trainieren, nehmen Sie eine kleine Wasserflasche mit. Greifen Sie am besten zu stillem Wasser. Sie können es in einem kleinen Rucksack oder in eine Bauchtasche verstauen, so haben Sie die Hände frei und der Laufstil leidet nicht.
  • Wechsel-Shirt: Für eine längere Tour lohnt es sich, Wechselklamotten mitzunehmen. Vielleicht steuern Sie einen Biergarten oder einen schönen See an, der eine Stunde entfernt ist und möchten dort eine Pause machen. Das lässt sich besser genießen, wenn Sie die verschwitze Kleidung wechseln können. So vermeiden es zu frieren und holen sich keinen Zug oder gar eine Erkältung.
  • Kontrolle: Was wir nicht kontrollieren können, können wir nicht verbessern. Deswegen ist eine Sport-Uhr / Laufuhr bzw. ein Fitness-Tracker ein toller Begleiter. Wir können nicht nur unseren Puls beim Joggen im Auge behalten, sondern auch sehen, wie viele Kilometer wir geschafft haben. Auch sehr interessant ist für viele der Kalorienverbrauch oder die genaue Route, die zurückgelegt wurde (wenn ein GPS-Tracker eingebaut ist).
  • Generell gilt: Outdoor joggen soll Spaß machen. Wer Spaß hat, bleibt auch längerfristig dran, steigert seine Fitness und gleichzeitig die gute Laune. Wer diese Tipps und Ideen beherzigt, kann seinen Outdoor Lauf besonders gut genießen und gibt dem Outdoor-Joggen somit eher die Chance, sein neuer Lieblings-Sport zu werden, wenn er es bis jetzt noch nicht ist. Viel Freude beim Joggen und beim fit und schlank bleiben oder fit und schlank werden!
Trinken
Viel Trinken, aber die richtigen Getränke

Zusätzliche Tipps für’s Joggen

  • Leichte Kost davor: Vor dem Joggen ist ein leichter Snack genau das Richtige. Der kann gerne mit Kohlenhydrate sein, denn Energie wird ja für unser Outdoor-Vorhaben benötigt. Aber essen Sie nicht zu viel und nicht zu schwer bzw. fettig, damit der Lauf im wahrsten Sinne des Wortes leichter fällt.
  • Warm-up nicht vergessen: Der häufigste Grund für Sportverletzungen ist das fehlende Aufwärmen. Schnell ist es passiert und ein Bänderriss oder eine Bänderdehnung vermasselt uns das Joggen für ein paar Wochen – mindestens. Deswegen der Tipp: Nehmen Sie sich die Zeit zum Warm-up, damit die Bänder und sehnen geschmeidig sind, bavor es dann hochmotiviert losgeht. Hampelmänner sind ein gutes Aufwärmprogramm sowie einige Kniebeugen. Das können Sie überall machen und der gesamte Körper wird damit aufgewärmt und für’s outdoor joggen vorbereitet.

Unsere liebsten Powerfoods

Powerfood Getränke

Kombucha

 

Ansehen

Powerfood Brotaufstrich

Erdnussbutter

 

Ansehen

Powerfood Tabletten

Chlorella

 

Ansehen

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 210

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.