Laserbehandlungen Trends 2020

Laserbehandlungen für viele aktuelle Beauty-Probleme

Lesen Sie, welche Trends rund um Laserbehandlungen in 2020 angesagt sind. Welche der Behandlungen und Anwendungen versprechen am meisten Erfolg?

Immer häufiger geht der Trend zu Laserbehandlungen

Laserbehandlungen ersetzen zunehmend aufwendige und schmerzhafte oder stark narbenbildende Operationen. Bei Laserbehandlungen hingegen sind häufig weitaus weniger Nebenwirkungen zu verzeichnen, sodass diese immer verbreiteter wird und in vielen Beauty-Studios, Arzt-Praxen und Schönheits-Farmen Anwendung in den verschiedensten Gebieten findet.

Die Laser werden zur Entfernung von Tattoos, Orangenhaut, Besenreißer oder gegen Haarwuchs verwendet. Viele Beauty-Patienten profitieren davon ohne schwerwiegende Nebenwirkungen.

Jedoch ist eine Laserbehandlung nicht für jedes Anliegen und jede Körperstelle für Jedermann perfekt geeignet. Zumindest ist jeder Eingriff dieser Art mit Vorsicht zu genießen. Daher ist eine genaue Vorabinformation über Risiken, Nebenwirkungen und die behandelnde Personen unbedingt empfehlenswert.

Laser zur Tattoo-Entfernung

Besonders weit verbreitet sind Laserbehandlungen zur Tattoo-Entfernung. Was vor einigen Jahren noch gefiel oder einfach im Trend war, wollen viele Tätowierte heute nicht mehr an sich sehen. Sie lassen das ungeliebte Motiv in einigen Lasersitzungen entfernen.

Viele scheuen jedoch die hohen Kosten und vor allem eine Narbenbildung durch Wegschneiden oder Wegschleifen. Oder sie befürchten unsachgemäßes weg-Lasern. Denn das könnte zu einem vernarbten Ergebnis führen.

Der Fortschritt in der Lasermedizin hat nun zu einer besonders schonenden Variante der Tattoo-Entfernung geführt. Zwar sind die Preise für eine Laserbehandlung noch immer sehr hoch und oft mehrere Sitzungen notwendig. Jedoch sollten Narbenbildung dadurch der Vergangenheit angehören.

Ein hochmoderner Laser – der sogenannte PicoSure Laser – soll schwarze und auch farbige Tattoos ohne Rückstände besonders schnell entfernen können. Für diese Behandlung muss der zu Behandelnde darauf achten, die zu behandelnde Stelle einen Monat vor und nach der Entfernung der Tätowierung gut vor Sonnenlicht zu schützen.

Auch für die Zeit nach dieser besonders empfindlichen Phase ist ein guter UV-Schutz wichtig und Solariumbesuche eher mit Vorsicht zu genießen. Wer es nicht lassen kann, sollte die ehemals tätowierte Stelle mit einem hohen Lichtschutzfaktor eincremen. Diese Laserbehandlung verspricht grundsätzlich gute Erfolge.

 

Laserbehandlungen
Laserbehandlungen gegen Cellulite und Orangenhaut

Anti-Cellulite Laser

Orangenhaut ist und bleibt bei vielen Betroffenen ein leidiges Thema, welches auch durch Sport und gesunde Ernährung nur in begrenztem Maße beseitigt werden kann.

Jedoch ist in der Laserforschung kein Stillstand zu verzeichnen: Eine Laser-Innovation verspricht nicht nur das Entfernen von Fettgewebe und eine Bindegewebsstraffung, sondern auch die umgehende Verschweißung der Blutgefäße.

Des Weiteren findet diese Operation nur unter örtlicher Betäubung statt und minimiert so zusätzlich das Risiko eines solchen Eingriffs.

Die Prozedur kann, je nach Ausprägung der Orangenhaut, eine bis mehrere Stunden dauern und die Kosten liegen bei viertausend bis fünftausend Euro. Cellulite soll dann aber endgültig der Vergangenheit angehören.

Zumindest liegt die Erfolgsquote hoch, vor allem bei mittelstark bis wenig ausgeprägte Orangenhaut. Grundsätzlich verspricht die sogenannte Cellulaze Behandlung ein sichtbar glatteres Hautbild.

Je nach Art und Ausprägung der Orangenhaut wird auch das Ergebnis der Behandlung ausfallen. Bei leichter Cellulite kann diese durch diese innovative Technik komplett verschwinden. Bei stärker ausgeprägten Hautdellen werden diese stark gemindert und führen zu einem glatteren und schöneren Hautbild, auch wenn die Orangenhaut nicht gänzlich weggezaubert werden kann.

Bereits einen Monat nach der Behandlung ist das Ergebnis sichtbar. Narben sind bereits kurz nach der Behandlung kaum sichtbar. Sollten Sie sich für diese Anti-Cellulite-Behandlung entscheiden, sollten Sie ein paar Tage nach der Behandlung frei nehmen. Denn der Körper sollte so geschont werden und nicht gleich wieder großen Belastungen ausgesetzt werden.

So vermeiden Sie unnötige Schmerzen und ein optimales Ergebnis ist gewährleistet.

Unsere liebsten Beauty-Helfer

Body-Creme

HelloBody Coco Soft Detox Lotion

 

Ansehen

Hautpflege

Jade Roller

 

Ansehen

Hyaluron Serum

BIO Hyaluronsäure

 

Ansehen

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.1 / 5. Anzahl Bewertungen: 173

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.