Tipps & Trends für schöne Haut 2020

Pflege-Trends & Tipps für schöne Haut

Lesen Sie, welche Tipps und Trends für schöne und reine Haut wirklich helfen. Welche der Behandlungen und Anwendungen versprechen am meisten Erfolg?

Es gibt sehr viele Tipps für schöne und reine Haut

Es gibt viele Behandlungs-Möglichkeiten und Anwendungen, die für eine reine und saubere Haut sorgen können. Manche davon sind sehr leicht umzusetzen und sehr einfach in den Alltag zu integrieren. Die besten und einfachsten Tipps für schöne Haut haben wir im Folgenden für Sie aufgelistet.

Viel Wasser trinken

Trinken Sie ausreichend Wasser am Tag! Vermeiden Sie aber die zuckerhaltigen Getränke, da zu viel Zucker ebenfalls für ein unreines Hautbild sorgen kann.

Die richtige Pflege

Finden Sie die richtige Pflege! Lassen Sie sich am besten von einem Dermatologen beraten. Dieser stellt fest, ob sie beispielsweise ein trockener oder Mischhaut-Typ sind. Dementsprechend wird auch die Pflegecreme variieren.

Achten Sie auch darauf, dass die Hautpflege altersgerecht ist, da zu frühe Anti-Aging-Behandlungen sich eher kontraproduktiv auswirken können und die Haut „übersättigt“ wird mit übermäßigen Pflegestoffen.

Finger weg aus dem Gesicht

Finger weg aus dem Gesicht! Ungewaschene Hände im Gesicht sorgen für Pickel. Bakterien und Keime gelangen durch häufiges Kratzen und Anfassen im Gesicht an ohnehin empfindliche und zu Entzündungen neigenden Stellen.

Vollständig vermeiden lässt sich das leider nicht. Tragen Sie ein leichtes Tages-Make-up auf, damit Sie eher darauf achten, Ihre Hände vom Gesicht fernzuhalten, um nichts zu verschmieren. Waschen Sie mindestens fünfmal täglich Ihre Hände, damit Bakterien erst gar nicht an die empfindliche Hautpartie gelangen können.

Keine Pickel ausdrücken

Pickel ausdrücken ist keine Lösung! Sicher tut das jeder mal, jedoch verschlimmert das die Entzündung noch mehr und der Übeltäter ist dadurch eher noch mehr zu sehen und Sie riskieren eine zusätzliche Schwellung und befördern Bakterien in die entzündete Stelle, sodass der Heilungsprozess noch länger dauert und Narben verursachen kann.

 

Schöne Haut
Tipps und Trends für schöne und reine Haut

Stress vermeiden

Vermeiden Sie Stress und gönnen Sie sich regelmäßige Auszeiten! Werden vermehrt Stresshormone ausgeschüttet, spiegelt das sich im Hautbild wieder.

Finden Sie etwas Entspannendes im Alltag, was Sie regelmäßig tun können wie beispielsweise Yoga. Auch ein Entspannungsbad oder gemeinsames Kochen mit Freunden tut gut.

Planen Sie sich Ihre Rituale fest in den Alltag mit ein und entspannen Sie bewusst.

Jede Frau braucht eine gute Kosmetikerin

Gehen Sie regelmäßig zur Kosmetikerin, die sich professionell um Ihr Hautbild kümmert. Auch für die Psyche ist das eine gute Tat. Dieses Ritual ist etwas, worauf Sie sich freuen und danach mit rosig-zarter Haut den Alltag bestreiten können.

Ausgewogene Ernährung

Essen Sie ausgewogen! Vermeiden Sie besonders fetthaltige Kost, übermäßigen Zucker– und Milchkonsum. Ballaststoffreiche und abwechslungsreiche Ernährung hilft, die Haut ins Gleichgewicht zu bringen und nebenbei auch die Figur, Haare und Nägel.

Rauchen ist tabu

Verzichten Sie aufs Rauchen! Nicht nur die krebsverursachende Wirkung spricht für die Verbannung der Glimmstängel.

Die enthaltenen Giftstoffe sorgen für eine schnellere Hautalterung und Mitesser. Besonders für Menschen, die unter Akne leiden, ist der Griff zur Zigarette besonders kontraproduktiv und verhindert eine Besserung.

Weitere Tipps & Behandlungen für schöne Haut

Lesen Sie, welche weiteren Möglichkeiten zu einer schönen und reinen Haut verhelfen.

Antiseptische Abdeckstifte

Verwenden Sie antiseptische Abdeckstifte für Unreinheiten, damit diese schneller abheilen können. Generell gilt aber, dass die Haut atmen sollte und sich so schneller erholen kann oder Unreinheiten erst gar nicht entstehen.

Vermeiden Sie also unnötiges Make-up und kleistern Sie Ihr Gesicht nicht zu, um dem „Teufelskreis“ zu entrinnen.

Öle und Pasten

Teebaumöl und Heilerde-Paste kann helfen. Durch die antiseptische bzw. entgiftende Wirkung wird den Unreinheiten schneller die Grundlage entzogen und eine schnellere Heilung vorangetrieben.

Gehen Sie ins Dampfbad

Gehen Sie öfter ins Dampfbad! Überschüssiges Fett und Schmutz kann so optimal ausgespült werden.

Ähnlich wirkt auch ein schweißtreibendes Workout im Fitnessstudio. Durch intensive Bewegung steigt die Körpertemperatur, der Stoffwechsel wird angeregt und die Hautzellen erhalten eine reichhaltige Sauer- und Nährstoffversorgung mit rosigem Teint inklusive.

 

Unsere liebsten Beauty-Helfer

Body-Creme

HelloBody Coco Soft Detox Lotion

 

Ansehen

Hautpflege

Jade Roller

 

Ansehen

Hyaluron Serum

BIO Hyaluronsäure

 

Ansehen

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 167

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.